Slider

Ihr Wanderhotel mitten in Hessen

Wandern im hessischen Spessart – tolle Wandertouren erwarten Sie

Zum einen sind es die gemütlichen, flachen und teilweise auch geführten Wanderungen durch und rund um Bad Soden-Salmünster, die entspannend und interessant sind. So lernen Sie die unmittelbare Umgebung kennen, erfahren interessante Details über örtliche Sehenswürdigkeiten und besuchen Museen und Gemäuer. Wandern Sie entlang des rund 13,5 km langen und flach verlaufenden Rundweges um die Kinzigtalsperre oder nehmen Sie die technisch anspruchsvolleren höher gelegenen Wanderwege und Wanderrouten rund um Die Bertawege. Hier bietet sich den sportlich ambitionierten Gästen eine Vielfalt von Wandermöglichkeiten unterschiedlichster Dauer und Schwierigkeitsgrad. Sei es der ‚Grenzstein Bad Orb – Rundweg 2‘, der mit ca. 4,2 km eher zu den leichteren Touren gehört oder ‚Von Bad Soden nach Steinau an der Straße‘ – ein ca. 12,5 km langer und mittelschwerer Weg, der unter 3,5 Stunden zu schaffen sein sollte oder eine eher anspruchsvolle Tour ‚Von Bad Soden nach Linsengericht‘, die als ‚schwer‘ einzustufen ist und eine Länge von rund 24 km hat. Wofür auch immer Sie sich entscheiden, einige der schönsten Wanderrouten in und um Bad Soden beginnen in unmittelbarer Nähe des Landhotel Betz. Wanderkarten sowie individuelle Unterstützung bei der Planung Ihrer Wandertour erhalten Sie vom Team des Landhotel Betz.

Sollten Sie Fragen zum Thema Wanderurlaub und Wanderrouten haben oder falls Sie unverbindlich eine Reise anfragen möchten, steht Ihnen unser Rezeptionsteam von Montag bis Samstag in der Zeit von 8.00 Uhr bis 18.00 Uhr zur Verfügung. Ihre Ansprechpartner Frau Simone Scholz, Frau Melanie Ati und Frau Marion Betz-Berthold stehen Ihnen telefonisch unter 06056/739-0 oder per Mail an info@landhotel-betz.de zur Verfügung.
Wandern im Spessart
Indoor-Schwimmbad im Landhotel Betz
Wandern im Spessart
Wandern im Spessart

Aktiv-Pauschale für Wanderer, Golfer, Biker und Radfahrer

Ihr Hotel-Leistungspaket:
2 x Übernachtung in der gebuchten Zimmerkategorie
2 x Frühstücksbuffet
1 x Begrüßungstrunk bei Anreise
1 x 3-Gang-Menü –nach Wahl oder Buffet
1 x Verpflegungspaket für unterwegs
1 x Saunanutzung mit Aufguss-Essenzen im Landhotel Betz
1 x 4-Gang-Aktiv-Menü
1 x „Absacker“—Getränk nach dem Abendessen
Entspannen im Hotel-Hallenbad inkl. Bademantelverleih
W-Lan –Nutzung im kompletten Hotel

Optional gegen Aufpreis:
Massagen im hauseigenen Wellness-Studio
Saunanutzung im Hotel
Fitnessraumnutzung im Hotel

Preise pro Person:
im Einzelzimmer Komfort mit Talblick ab 195,00 €
im Einzelzimmer Standard mit Talblick ab 185,00 €
im Einzelzimmer Komfort mit Waldblick ab 185,00 €
im Einzelzimmer Standard mit Waldblick ab 175,00 €
im Doppelzimmer Komfort mit Talblick ab 161,00 €
im Doppelzimmer Standard mit Talblick ab 156,00 €
im Zweibettzimmer Komfort mit Talblick ab 151,00 €
im Zweibettzimmer Komfort mit Waldblick 146,00 €

Buchbarkeit:
April bis Oktober (Tägliche Anreise)
alle Preise sind inkl. MwSt. und zzgl. ortsüblicher Kurtaxe
Ab 20 zahlende Gäste: 1 Freiplatz
Ab 40 zahlende Gäste: 2 Freiplätze
Für alle Arrangements auch Verlängerungstage buchbar

Gruppenangebot „Glücksmoment Wandern“ mit 4 Übernachtungen

Ihr Hotel-Leistungspaket: (ab 20 Personen)
4 x Übernachtung in der gebuchten Zimmerkategorie
4 x Frühstücksbuffet
1 x Begrüßungstrunk mit Tourenbesprechung
3 x 3-Gang-Menü –nach Wahl oder Buffet
1 x festliches 4-Gang-Menü oder BBQ
2 x Verpflegungspaket für unterwegs
1 x Kaffeetafel mit leckerem Kuchen
1 x musikalischer Abend mit Wanderliedern
Trockenraum für Wanderschuhe
Wanderkarten-Material
Entspannen im Hotel-Hallenbad inkl. Bademantelverleih
W-Lan –Nutzung im kompletten Hotel

Optional gegen Aufpreis:
Ortskundige Wanderführer oder Themenwanderungen
Wäscheservice
Shuttle Service

Buchbarkeit:
März bis Oktober (Tägliche Anreise)
alle Preise sind inkl. MwSt. und zzgl. ortsüblicher Kurtaxe
Ab 20 zahlende Gäste: 1 Freiplatz
Ab 40 zahlende Gäste: 2 Freiplätze
Für alle Arrangements auch Verlängerungstage buchbar

Kurzurlaub im Landhotel Betz: Wo Wandern und Erholung eins sind

Hessen wird oft mit Frankfurt gleichgesetzt, doch es hat viel mehr zu bieten als die berühmte Bankenmetropole. Das Bundesland steckt voller Naturkleinode, ist reich an Kulturschätzen und beeindruckt mit Landschaften, die Wandern und Mountainbiken zum Genuss machen. Im hessischen Bad Soden-Salmünster verbringen Sie traumhafte Urlaubstage im Herzen Deutschlands und doch mitten in der Natur. Die Stadt liegt im idyllischen Kinzigtal, genau zwischen Fulda und Frankfurt. Am Rande des Kurgebietes von Bad Soden liegt das von idyllischem Grün umgebene Landhotel Betz. Das komfortable Haus ist eine gute Adresse, wenn Sie das Bedürfnis nach Regeneration und Entschleunigung haben. Ausstattung und Lage sind auch für den inspirierenden Kurzurlaub von Wandergruppen bestens geeignet.

Wandern im Spessart: mit der Natur auf Du und Du

Bereits im Umkreis von Bad Soden locken 25 Wanderrouten aller Schwierigkeitsgrade. Von anspruchsvollen Steigungen bis zu gemütlichen und Touren ist für jeden Geschmack etwas dabei. Mit dem Mountainbike lässt sich die Landschaft ebenfalls erkunden, doch schon Goethe meinte: „Nur dort, wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen.“ Obwohl der Dichter jederzeit mit der Kutsche hätte fahren können, erkundete er seine Heimat gerne per pedes. Wir sollten es ihm gleich tun, denn beim Wandern entdeckt man so manches, das einem beim Mountainbiken verborgen bleibt. So zum Beispiel der Nibelungensteig, der durch dichte Wälder in die altgermanische Sagenwelt entführt und seine Besucher ins Mittelalter versetzt. In den Wäldern des Spessarts wandern Sie auch auf den Spuren der Gebrüder Grimm und tauchen tief in die deutsche Geschichte ein. Wieder andere Eindrücke vermittelt der acht Kilometer lange Höhenrundweg Vogelsberg, der zur Nidda-Quelle führt. Auf der Strecke kommen Sie an mehreren Vulkanschloten vorbei, die bizarre Gesteinsformationen gebildet haben. Für diesen Wanderung benötigen Sie keine besondere Kondition, sie ist aber sehr abwechslungsreich und belohnt mit tollen Aussichten. Wer Ruhe sucht, erkundet die Höhen von Odenwald, Spessart, Rhön und Taunus. Der höchste Gipfel am Vogelsberg ist der Hoherodskopf, von dem bei gutem Wetter die Skyline Frankfurts erkennbar wird. Den Klettergarten am Hoherodskopf können Einzelpersonen sogar ohne Voranmeldung nutzen. Wer doch lieber gemütlich radeln möchte, durchquert das romantische Fuldatal. Ob schnell oder langsam, herausfordernd oder gemächlich, in der Umgebung von Bad Soden-Salmünster findet jeder seine persönliche Lieblingstour.

Wandern, genießen und erholen: das Landhotel Betz macht’s möglich

Vielleicht planen Sie Ihren nächsten Wanderurlaub mit Freunden im Landhotel Betz? Familie Betz führt das Haus in dritter Generation und würde sich freuen, Ihnen den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu machen. Auch Motorradfahrer wissen den Komfort des Hotels zu schätzen. Zwischen April und Oktober genießen sie, wie alle Aktivurlauber, preisgünstige Arrangements, die sich gerade ab einer Gruppengröße von 20 Personen lohnen. Dann nämlich ist der Aufenthalt für einen zusätzlichen Gast frei.

Zum Wandern gibt es hier etliche Gelegenheiten. Mit dem Naturpark Spessart und dem Naturpark Hoher Vogelsberg liegen Ihnen die schönsten Regionen Hessens zu Füßen. Die können Sie bequem zu Fuß oder mit dem Fahrrad erkunden. Ob Wanderer, Mountainbiker, Golfer oder Reiter, für Aktivurlauber gibt es rund um das Landhotel Betz jede Menge Abwechslung.

Die Spessart Therme ist eine Offenbarung

Nach einem ereignisreichen Tag relaxen Sie in im gemütlichen Ambiente des Hauses und lassen Ihre Eindrücke noch einmal Revue passieren. Auch der Besuch der Spessart-Therme Bad Soden-Salmünster ist ein Erlebnis, das Sie sich nicht entgehen lassen sollten. Im über 30 Grad warmen Thermalwasser stehen alle Zeichen auf Erholung. Zwei Wellness-Sprudelbecken mit komfortablen Massagedüsen und Fontänen sorgen für prickelnde Erfrischung, die Sole entkrampft die Muskulatur und stärkt das Immunsystem. Das Sole-Intensivbecken ist mit 35 °C sogar noch wärmer als die anderen Becken und hilft bei Rheuma und Gelenkschmerzen. Nach dem Bad wird eine fünfzehnminütige Ruhepause empfohlen. Das in die Spessart Therme integrierte Wellenfreibad hat ganzjährig geöffnet und bietet selbst im Winter ungetrübten Badespaß. Nutzen Sie auch die weitläufige Saunalandschaft mit Blockhaussaunen, Erdsauna, Dampfbad und Bio-Sauna, wo Sie nach allen Regeln der Kunst entspannen.

Touren & Kartenmaterial für ausgedehntes Wandern

„Premiumwanderweg Spessartbogen“

Der „Spessartbogen“ ist ein fast 90 Kilometer langer Premiumwanderweg entlang von hügeligen Waldlandschaften und malerischen Wiesentälern am Rande des hessischen Spessarts. Ausgezeichnet mit dem „Deutschen Wandersiegel“ zeichnet er sich durch absolute Spitzenqualität aus und lädt zum ausgiebigen Wandern ein.

Start: Langenselbold
Ziel: Schlüchtern
Länge: 89,6 km
Höhenmeter: ca. 2.275 / 2.210

„Spessartfährte Quellwinkel Kinzig“ (Sterbfritz)

Wanderparkplätze: Alter Sportplatz Sterbfritz-Weiperz
Einkehrmöglichkeiten: Sterbfritz(Zum Zapfwerk, Manuelas Cafe Stübchen, Bistro Cafe Casino, Da Mimmos Treff), Weiperz(Zum Adler)
Länge: 13,6 km
Höhenmeter: ca. 292

Spessartfährte Steinauer Hochgefühl“

Wanderparkplätze: Steinau, Steinau-Hermes, Steinau Schwarze Rolle
Einkehrmöglichkeiten: Steinau(viele Möglichkeiten), Steinau-Seidenroth(Eulenspiegel)
Länge: 11,3 km
Höhenmeter: ca. 346

„Spessartfährte Jossgrund-Runde“

Wanderparkplätze: Am Schafhof Jossgrund-Burgjoß
Einkehrmöglichkeiten: Jossgrund-Burgjoß(Burgschänke, Schafhof Cafe)
Länge: 11,7 km
Höhenmeter: ca. 354

„Spessartfährte Junge Jossa Lettgenbrunn“

Wanderparkplätze: Jossgrund-Lettgenbrunn(Sudetenhof, Znaimer Hof), Jossgrund-Pfaffenhausen
Einkehrmöglichkeiten: Jossgrund-Lettgenbrunn
Länge: 12,1 km
Höhenmeter: ca. 300

„Spessartfährte Sonnenhänge Lohrhaupten“

Wanderparkplätze: Flörsbachtal – Lohrhaupten Sparkasse
Einkehrmöglichkeiten: Flörsbachtal- Lohrhaupten(Waldeck, Keilerstübchen, Ziegelhütte)
Länge: 15,8 km
Höhenmeter: ca. 450

„Spessartfährte Vorderspessartblick Horbach“

Wanderparkplätze: NP Parkplatz Gondelteich Freigericht-Horbach
Einkehrmöglichkeiten: Freigericht-Horbach(Gasthaus Schaffrath, Hotel zur Linde, Hotel Vorspessart)
Länge: 9,9 km
Höhenmeter: ca. 234

Wir bedanken uns beim Naturpark hessischer Spessart für die Bereitstellung des Kartenmaterials.

Anfrage Wandern im Spessart

Hier können Sie Ihre Wanderanfrage jetzt ganz einfach online stellen


Ihre Anschrift:


Reisedetails: (optional)


Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage genutzt. Diese Einwilligung kann ich jederzeit durch eine formlose Nachricht an das Landhotel Betz widerrufen. Weitere Informationen finde ich in der Datenschutzerklärung.


Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ihr Wanderhotel mitten in Hessen

Zum einen sind es die gemütlichen, flachen und teilweise auch geführten Wanderungen durch und rund um Bad Soden-Salmünster, die entspannend und interessant sind. So lernen Sie die unmittelbare Umgebung kennen, erfahren interessante Details über örtliche Sehenswürdigkeiten, besuchen Museen und Gemäuer – wie zum Bespiel auf dem ‚Schinderhannespfad‘ oder einem der ‚Terrainkurwege‘.  ‚Gehen und sehen‘ heisst ein ca. 12 km langer Rundweg, der praktisch an allen Sehenswürdigkeiten Bad Sodens entlang führt. Doch auch der rund 13,5 km lange und flach verlaufende Rundweg um die Kinzigtalsperre ist ein Highlight zu jeder Jahreszeit.

Spannender und technisch anspruchsvoller sind die höher gelegenen Wanderwege und Wanderrouten. Hier bietet sich den sportlich ambitionierten Gästen eine Vielfalt von Wandermöglichkeiten unterschiedlichster Dauer und Schwierigkeitsgrad. Sei es der ‚Grenzstein Bad Orb – Rundweg 2‘, der mit ca. 4,2 km eher zu den leichteren Touren gehört oder ‚Von Bad Soden nach Steinau an der Straße‘ – ein ca. 12,5 km langer und mittelschwerer Weg, der unter 3,5 Stunden zu schaffen sein sollte oder eine eher anspruchsvolle Tour ‚Von Bad Soden nach Linsengericht‘, die als ‚schwer‘ einzustufen ist und eine Länge von rund 24 km hat.

Wofür auch immer Sie sich entscheiden, einige der schönsten Wanderrouten in und um Bad Soden beginnen in unmittelbarer Nähe des Landhotel Betz. Wanderkarten sowie individuelle Unterstützung bei der Planung Ihrer Wandertour erhalten Sie vom Team des Landhotel Betz.

Sollten Sie Fragen zum Thema Wanderurlaub und Wanderrouten haben oder falls Sie unverbindlich eine Reise anfragen möchten, steht Ihnen unser Rezeptionsteam von Montag bis Samstag in der Zeit von 8.00 Uhr bis 18.00 Uhr zur Verfügung.

Ihre Ansprechpartner: Frau Simone Scholz, Frau Melanie Ati und Frau Marion Betz-Berthold. Telefonisch erreichbar unter 06056/739-0 oder per Mail an info@landhotel-betz.de.

Aktiv-Pauschale
für Wanderer, Golfer, Biker und Radfahrer

Ihr Hotel-Leistungspaket:

– 2 x Übernachtung in der gebuchten Zimmerkategorie
– 2 x Frühstücksbuffet
– 1 x Begrüßungstrunk bei Anreise
– 1 x 3-Gang-Menü –nach Wahl oder Buffet
– 1 x Verpflegungspaket für unterwegs
– 1 x Saunanutzung mit Aufguss-Essenzen im Hotel
– 1 x 4-Gang-Aktiv-Menü
– 1 x „Absacker“—Getränk nach dem Abendessen
– Entspannen im Hotel-Hallenbad inkl. Bademantelverleih
– W-Lan –Nutzung im kompletten Hotel

weiterlesen

Optional gegen Aufpreis:
– Massagen im hauseigenen Wellness-Studio
– Saunanutzung im Hotel
– Fitnessraumnutzung im Hotel

Buchbarkeit: April bis Oktober (Tägliche Anreise)
alle Preise sind inkl. MwSt. und zzgl. ortsüblicher Kurtaxe
Ab 20 zahlende Gäste: 1 Freiplatz | Ab 40 zahlende Gäste: 2 Freiplätze
Für alle Arrangements auch Verlängerungstage buchbar

weniger

Touren & Kartenmaterial
für ausgedehntes Wandern

Wir bedanken uns beim Naturpark hessischer Spessart für die Bereitstellung des Kartenmaterials.
„Spessartfährte Quellwinkel Kinzig“ (Sterbfritz)

Wanderparkplätze: Alter Sportplatz Sterbfritz-Weiperz
Einkehrmöglichkeiten: Sterbfritz(Zum Zapfwerk, Manuelas Cafe Stübchen, Bistro Cafe Casino, Da Mimmos Treff), Weiperz(Zum Adler)
Länge: 13,6 km
Höhenmeter: ca. 292

Spessartfährte Steinauer Hochgefühl“

Wanderparkplätze: Steinau, Steinau-Hermes, Steinau Schwarze Rolle
Einkehrmöglichkeiten: Steinau(viele Möglichkeiten), Steinau-Seidenroth(Eulenspiegel)
Länge: 11,3 km
Höhenmeter: ca. 346

„Spessartfährte Jossgrund-Runde“

Wanderparkplätze: Am Schafhof Jossgrund-Burgjoß
Einkehrmöglichkeiten: Jossgrund-Burgjoß(Burgschänke, Schafhof Cafe)
Länge: 11,7 km
Höhenmeter: ca. 354

„Spessartfährte Junge Jossa Lettgenbrunn“

Wanderparkplätze: Jossgrund-Lettgenbrunn(Sudetenhof, Znaimer Hof), Jossgrund-Pfaffenhausen
Einkehrmöglichkeiten: Jossgrund-Lettgenbrunn
Länge: 12,1 km
Höhenmeter: ca. 300

„Spessartfährte Sonnenhänge Lohrhaupten“

Wanderparkplätze: Flörsbachtal – Lohrhaupten Sparkasse
Einkehrmöglichkeiten: Flörsbachtal- Lohrhaupten(Waldeck, Keilerstübchen, Ziegelhütte)
Länge: 15,8 km
Höhenmeter: ca. 450

„Spessartfährte Vorderspessartblick Horbach“

Wanderparkplätze: NP Parkplatz Gondelteich Freigericht-Horbach
Einkehrmöglichkeiten: Freigericht-Horbach(Gasthaus Schaffrath, Hotel zur Linde, Hotel Vorspessart)
Länge: 9,9 km
Höhenmeter: ca. 234

Landhotel Betz