TOUR VOGELSBERG und KNÜLL
Fachwerk und Schräglagen

Die berühmt-berüchtigte Motorrad-Bundesstraße B276 zeigt uns am Anfang der Runde ihr beeindruckendes Schräglagenpotential, schickt uns danach auf ein Teilstück des legendären Schottenrings, und von dort aus begeistern versteckte Kleinstraßen bis nach Alsfeld.

Der Marktplatz der Fachwerkperle, besonders bekannt durch ihr historisches Rathaus, ist nicht ein Altstadttraum. Alsfeld ist nicht ohne Grund Partner der Deutschen Fachwerkstraße, und ein Spaziergang durch die schnuckeligen Gassen weiß zu begeistern.

Begeisterung kommt auch im Knüllgebirge nicht zu kurz. Traumhafte Schräglagen rund um den 636 Meter hohen Eisenberg und wenig Verkehr machen diesen Abschnitt der Runde sicher zum Gesprächsthema am Abend im Hotel.

Die Burgenstadt Schlitz und die Märchenstadt Steinau gehören ebenfalls zur Deutschen Fachwerkstraße und werden durch knackige Motorradstrecken wunderbar miteinander verknüpft. Vorbei an der Kinizigtalsperre darf dann entspannt in Richtung Landhotel Betz ausgerollt werden.

Touren-Details

Länge: 247 Kilometer
Fahrzeit: ca. 4,5 Stunden

Diese Tour und das Bildmaterial wird unterstützt von unseren Partnern Peter Wahl und Kurviger

Landhotel Betz